Hallenmarktpokal: Ordentlicher 5. Platz

Am vergangenen Samstag veranstaltet die JFG Mittlerer Kahlgrund das 2. Marktpokal Hallenturnier in Hösbach statt. Unser Team präsentierte sich ordentlich, erreichte am Ende den 5. Platz, haderte jedoch auch mit vergebenen Chancen.

Hier der Rückblick auf die einzelnen Partien im Stenogramm:

  • Vorrunde vs. Brücken: 1:2 verloren und sich für ein passables Spiel nicht belohnt. Nach dem 1:1 Ausgleich sind wir durch eigenen Fehler sofort wieder in Rückstand geraten. Gegen den später Tuniersieger unglücklich verloren.
  • Vorrunde vs. Schimborn: 3:0 gewonnen und damit ein sehr gutes Spiel gegen schwacher Schimmner gezeigt. Eiskalt vorm Tor. Überragender Schlussmann.
  • Vorrunde vs. Glattbach: 1:1 – ein unfassbares Ergebnis. Chancen versiebt ohne Ende. Hinten nur eine Chance zugelassen und bitterbös bestraft. Dennoch den Sieg mehrfach auf dem Fuß gehabt. Ärgerlich!
  • Vorrunde vs. Oberafferbach: 2:1 gewonnen und das beste Spiel dargeboten. Verdient gewonnen! Das Ergebnis ist knapper, als es das Spiel war.
  • Macht in der Summe Tabellenplatz 3 in der Gruppe. 7 Punkte haben leider nicht für den Halbfinaleinzug gereicht.
  • Spiel um Platz 5 gegen Königshofen: 1:2 gewonnen. Nach Rückstand kamen wir zurück und siegten verdient.
  • Fazit: Mit Platz 5 kann man alles in allem zufrieden sein, dennoch wäre deutlich mehr drin gewesen. Unsere eigenen Fehler haben einen größeren Erfolg verhindert. Thilo Reppmann wurde – und das vollkommen zurecht –  zum besten Torhüter des Turniers gewählt
  • Torschützen: Felix Brückner (4), Philipp Rosenberger und Jonas Schmitt (jeweils 2), Lukas Rosenberger (1)

Rückblick: Jonas Schmitt, Fotos: Michael Schmitt und Christian Schüßler, Redaktion: Markus Wissel